Der Love Family Park, ein Urgestein in der Rhein Main Metropole. Damals 1996 angefangen im Dunlop Park bei Hanau entwickelte sich das Festival zu einem Besuchermagnet mit ungefähr 20.000 Besuchern. „Resident“ DJs wie Sven Väth, Ricardo Villalobos, Karotte und auch Richie Hawtin spielten regelmäßig und prägten auch hier unsere Region.

Im Jahr 2014 musste die Veranstaltung aus Naturschutzgründen nach Mainz verlegt werden und fiel 2017 sogar komplett aus wegen Problemen mit dem Vermieter des Geländes.

Laut Facebook Posting der Love Family Fanpage findet die Veranstaltung 2018 wieder statt und sogar wieder am Main!

Wir sind gespannt wie es weiter geht, für Infos checkt die Fanpage.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.